20.11.2017

Die Messesaison 2018 fertig geplant.

Lust auf unvergessliche Reisen nach Südamerika? Kommen Sie uns für Beratung persönlich besuchen. Die Termine für die nächste Messesaison erfahren Sie hier.

¡Hásta pronto!

31.10.2016

Flugnummer-Änderung bei LATAM ab März 2017

Wir informieren Sie über die im Oktober 2016 festgelegte Nummer-Änderung bei der südamerikanischen Fluggesellschaft LATAM. Die Änderung betrifft nicht die Abflugzeiten oder Flugrouten. Mehr über die Flugnummer-Änderung von LATAM erfahren Sie hier →

28.08.2016

Der Flugverkehr in Lateinamerika wird steigen

Laut einem Bericht der AERTEC Solutions, in Lateinamerika und in der Karibik wird den Flugverkehrs jährlich um 4,7% steigen, zumindest laut Bestellungsraten von Boeing und Airbus. Das kann nur Gutes für Touristen bedeuten →

23.03.2016

Unser neuer Katalog ist da!

Bestellen Sie jetzt unseren Katalog "Kleingruppenreisen Südamerikas" mit kostenlosem Versand oder laden Sie ihn herunter. Zur Katalogbestellung →

                                                    

09.02.2016

Asunción gewinnt an Interesse und Air Europa startet einen neuen Flug zwischen Paraguay und Argentinien

Das Toursimusamt von Córdoba, in Nordargentinien, und Air Europa haben die Verhandlungen für eine neue Flugstrecke so gut wie abgeschlossen: bald fliegt die spanische Fluggesellschaft von Asunción nach der argentinischen Stadt (und zurück). Diese neue Flugverbindung kann nur Gutes für Südamerika-Fans mit sich bringen →

15.12.2015

Fliegen Sie sicher! Fliegen Sie mit uns!

Die aktualisierte "schwarze Liste" der Europäischen Union mit den Fluggesellschaften, die nicht die Bedingungen einhalten ist am 10. Dezember 2015 freigegeben worden. Lesen Sie mehr → 

20.10.2015

Wie man mit Respekt viel mehr Spaß an Verreisen haben kann.

Immer häufiger werden am Flughafen Kofferinhalte beschlagnahmt, weil sie illegal sind, bzw. illegal ins Land eingeführt werden. In vielen Fällen handelt es um Gegenstände, die gefährlich oder kriminell sind.
Wie schön ist es aber, wenn man seine Reise bis zum letzten Augenblick gut in Erinnerung behalten kann! Damit es unseren Kunden ebenfalls gelingen wird, geben wir Ihnen gerne ein Paar Tipps was man aus dem besuchten Land mitnehmen oder eher nicht mitnehmen darf.

- Exotische (Wild-)Tiere (tod oder lebendig) darf man nicht in den Koffer packen und wenn die Mitnahme erlaubt ist, dann muss man den Zoll dafür zahlen.
- Massenweise Zigaretten (erlaubt sind max. 200 Pakete pro Person), teurer Schmuck und Fälschungen (erlaubt ist max. 430 EUR Wertsachen pro Person) darf man nicht ohne Verzollung ins Heimatland eingeführen.
- Das Bargeld darf nicht die 10.000 EUR überschreiten.
- Drogen sind selbstverständlich Tabu.
- Lebensmitteln dürfen nur in kleinen Mengen und original eingepackt eingeführt werden.
- Feuerwerkskörper, alte Minen und Ähnliches sind verboten bzw. nur mit Nachweis von Zulassung und in begrenzter Menge erlaubt.
- Folterwerkzeuge, trotz der lästigen Nachbarin oder dem bösen Ehepartner, sind absolut verboten, tja...

Für weitere Informationen können Sie die Seite von Zollamt besuchen.
Ihr Südamerika Line Team.


03.08.2015

20.06.2016

Die Guaraní-Kultur kommt nach Cannes.

Der argentinische Regisseur Luis Zorraquín hat an der diesjährigen Ausgabe der französischen Veranstaltung "Festival de Cannes" teilgenommen und einen Film vorgestellt, der über eine sehr alte, doch immer noch stark vertretene südamerikanische Kultur erzählt. Der Film "Guaraní" zeigt wie diese südamerikanische Kultur heute noch lebendig und allgegenwärtig ist. Die Guaraní-Indianer leben zwischen Paraguay und Argentinien aber die Sprache und manche Gebräuche sind besonders in Paraguay noch von täglichen Gebrauch sowohl bei Stadt- und Dorfbewohnern als auch bei den Bauern. Der Film erzählt zwar eine erfundene Geschichte, aber die Eckbeschreibungen der Charaktere sowie die Sprache bieten den Zuschauern eine wahrhafte Vorstellung des Lebens in diesem Gebiet Südamerikas. Wenn Sie schon das Glück hatten, diesen interessanten Film geschaut zu haben und vor Ort und direkt die Traditionen und die Personen treffen möchten, würden wir Ihnen gerne über unsere Web-Seite oder per E-Mail einige Reisen durch Paraguay und Nordargentinien empfehlen. Schreiben Sie uns an oder stöbern Sie hier.

03.03.2015

Neu bei uns: Wunschreiseformular und Reiseempfehlung des Monats.

Südamerika Line hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in Reisen und Rundreisen nach Südamerika. Unsere Angebote ergeben sich nach der Zusammenfassung von allen Anfragen, die bei uns über die Jahre eingegangen sind. Doch wissen wir, dass viele Südamerika-Fans sich eigene Reiseziele zusammenstellen wollen. Daher haben wir auch Online das Wunschreiseformular zur Verfügung gestellt. Wir freuen uns auf Ihre nächste Anfrage bei uns!
Gleichzeitig zum Wunschreiseformular haben wir entschieden, die meistangefragten oder gebuchten Reisen als "Reise des Monats" vorzustellen. Wenn Sie nun eine Südamerika-Reise unternehmen möchten, aber nicht allein verreisen - weil Sie gerne die Erfahrungen mit anderen Reisenden vor Ort teilen möchten oder um die Kosten mit einer Kleingruppenreise niedriger zu halten - haben Sie jetzt einen Tipp mehr von uns!
Weiterhin möchten wir Sie an unseren Newsletter erinnern, mit wichtigen Informationen zu den Themen Flügen, Reisen und Südamerika. Melden Sie sich jetzt an!

24.02.2015

Papst Franziskus besucht Südamerika

Bergoglio hat seine Reisepläne für das Jahr 2015 nun komplett veröffentlicht. Angefangen mit Asien, wird die Reise mit Afrika enden und dazwischen kommt Südamerika. Genauer gesagt, wird er ab Juni 2015 Ecuador, Bolivien und Paraguay besuchen. Franziskus kennt diese drei Länder bereits von früher und gleich bei seiner Ernennung als Pabst, hatte er mit dem Staatsoberhaupt von Ecuador, Rafael Correa, über christliche Angelegenheiten in Verbindung mit der Lebensart in solchen Ländern gesprochen.
Franziskus hatte auch erwähnt, er wolle unbedingt den Präsidenten von Paraguay, Horacio Cartes, treffen und das "Nachbarnland" seines Heimatslandes Argentinien besuchen. Ein Ziel in diesem Land wird zweifellos Caacupé sein, religiöses Zentrum Paraguays mit der Basilika der "Nuestra Señora de los Milagros" (Unsere Frau der Wunder). Asunción und eine Ureinwohner-Gemeinde im Chaco stehen auch auf der Besuchsliste.
In Bolivien wird er sich mit dem Staatspräsident Evo Morales in La Paz treffen. Weitere Besuche in diesem Binnenland wurden noch nicht geplant bzw. bekannt gegeben.

02.02.2015

Posadas - Encarnación in 8 Minuten mit dem Zug.

Die Zugverbindung wurde in weniger als einen Monat zur beliebtesten Alternative für Pendler und Touristen. Am Anfang des Jahres wurde die Zugstrecke Posadas (Argentinien) - Encarnación (Paraguay) offiziell eröffnet. Die Fahrt vom Bahnhof zu Bahnhof dauert nur 8 Minuten und verkehrt täglich im 15-Minuten-Takt vom 7 Uhr bis 19 Uhr. Die Formalitäten für den Grenzübergang sind noch im Bahnhof zu erledigen, daher ist die schnelle Fahrt ohne Zwischenstopp auf der Brücke garantiert. Hingegen mit Bussen und Autos über die normale Brücke sind stundenlange Schlangen wegen Grenzformalitäten die Regel.
Gerne bauen wir für Sie diese nette Erfahrung in eine Südamerika-Reise ein. Unser Team steht gerne für Ihre Anfrage zur Verfügung!

14.01.2015

Extremsportler aufgepasst! Termine für den Ironman in Südamerika: Mexiko, Panama, Brasilien und Chile.

Sport mit Reisen zu verbinden passt genauso gut zusammen wie z.B. schwimmen, laufen und Radfahren in einem Ironman-Wettbewerb. Welche bessere Gelegenheit die wunderschönen südamerikanischen und mittelamerikanischen Landschaften zu erkunden wenn nicht während eines Ironman (oder Ironman 70.3)? Hier die Termine fürs 2015:
- 15. März in Monterrey, Mexiko
- 5. April in Brasilia, Brasilien
- 31. Mai in Florianópolis, Brasilien
- 29. August in Foz do Iguaçu, Brasilien
- 20. September in Cozumel, Mexiko (Ironman 70.3)
- 25. Oktober in Los Cabos, Mexiko
- 8. November in Fortaleza, Brasilien
- 29. November in Cozumel, Mexiko (Ironman)

Die Termine in Pucon (Chile) und in Panama City (Panama) wurden noch nicht festgelegt.
Flugtickets und Hotels können Sie natürlich über uns buchen!

14.11.2014

Südamerika mit uns: Sicherheit an erster Stelle!

Wer heutzutage in die Medien schaut, wird von "Statistiken" überwältigt, die Schatten über diesen Halbkontinent werfen (wollen).
Die Wahrheit ist: ein Entwicklungsland zu bereisen (so wie die Länder in Südamerika aber auch in Asien, Afrika, usw.) ist mit geringen Risiken verbunden, wenn man seine Rundreise beim Reiseveranstalter bucht, z.B. mit Südamerika Line. Unsere Rundreisen sind immer mit einem Reisebegleiter vorgesehen und mit Ansprechpartnern vor Ort organisiert, die für unsere Kunden rund um die Uhr zur Verfügung stehen.
Besonders dann wenn Behinderungen verschiedenster Art während der Reise entstehen (von einer Reifenpanne bis Überschwemmung, von Flugausfall wg. Streik bis hin zu einem Überfall), steht Ihr Reiseveranstalter Südamerika Line mit Rat und Tat für Sie bereit.
Außerdem sehen die Reiserouten von Südamerika Line keine dubiosen oder riskanten Ziele vor und es werden immer die besseren Leistungsträger angeboten (PKWs, Busse, Hotels, Reiseleitern, usw.).
Egal ob es sich um eine Gruppenreise zu festen Terminen oder eine Individualreise mit privatem örtlichen Reiseleiter, bei uns wird Sicherheit großgeschrieben!
Für weitere Informationen steht Ihnen unser Team jederzeit zur Verfügung.

31.10.2014

Aufgepasst! Neue Angebote "Südamerika-Wochen"

Gruppenreisen mit deutschsprachiger Reiseleitung und inklusive dem Langstreckenflug. Lesen Sie mehr >>>


20.10.2014

Wichtige Nachricht für Reisende mit TAP Portugal

Am 30. Oktober und 1. November 2014 könnte es für Kunden dieser Fluggesellschaft zu Problemen kommen. Lesen Sie mehr >>>


02.08.2014

Die Messesaison 2014-2015 beginnt.

Kommen Sie uns persönlich besuchen. Die Termine für die nächste Messesaison erfahren Sie hier.

¡Hásta pronto!


28.08.2014

Yucatán als Reiseziel für Abenteurer

Eine unglaubliche Entdeckung von Archäologen bringen zwei Maya-Städte wieder ans Licht, die bislang im südöstlichen mexikanischen Regenwald – in Yucatán - versteckt waren. Die Archäologen, unter der Führung von Ivan Sprajc vom Studienzentrum der slovenischen Akademie für Wissenschaft und Kunst, vertreten die Theorie, dass weitere solche Städtchen noch versteckt bleiben und nur darauf warten, entdeckt zu werden. Die zwei im Mai entdeckten Städtchen wurden heute der Öffentlichkeit in Bildern gezeigt: Lagunita und Tamchen wurden durch Luftbilder der Gebiet bemerkt. Besonders in Lagunita befinden sich Säulen und Altare mit den typischen Maya-Dekorationen.
Interesse geweckt? Möchten Sie Mexiko und Yucatán selbst entdecken? Hier finden Sie eine große Auswahl an Angeboten→


20.08.2014

Sonderangebot für Dezember 2014 mit der Reederei Australis.

Pläne für Weihnachten: Patagonien-Kreuzfahrt für die ganze Familie, jetzt buchen!
Träumen Sie von einer Reise mit Ihren Kindern nach Patagonien? Wenn Sie jetzt mit uns buchen, können Sie kostenlos im Dezember 2014 mit Kindern unter 17 Jahren eine unvergessliche Kreuzfahrt buchen.
Verpassen Sie nicht dieses unschlagbare Angebot! Ob "4-tägige Patagonien-Kreuzfahrt ab Ushuaia" oder "5-tägige Patagonien-Kreuzfahrt ab Punta Arenas", wir informieren Sie gerne mit allen Details und Termine.

01.08.2014

Die sonderbarsten Hotels Südamerikas für Ihre nächste Reise! Von wild bis elegant, eine ungewöhnliche Art während Ihrer Südamerika-Reise zu Wohnen.

    Sie lieben es in Hotels mit Besonderheiten zu übernachten oder wollten Sie schon lange nach einer Reise sagen können "Ich war auch in diesem Hotel"? Wir - das Team von Südamerika Line - helfen Ihnen Ihren Traum zu erfüllen!
    Nachfolgend einige Beispiele besonderer Hotels die wir für Sie gerne buchen können:
Hotel Palacio de Sal, Uyuni, Bolivien. Dieses Hotel, das erste dieser Art, ist komplett auf Salz-Basis gebaut worden: Wände, Fußboden, Dach sowie der größte Teil der Ausstattung wie Stühle, Tische, Skulpturen usw. Das Hotel befindet sich beim Salzsee Salar de Uyuni.
Montaña Mágica Lodge, Nationalpark Huilo Huilo, Chile. Zusammen mit den Canopy Village und Reino Fungi Lodges und dem Nothofagus Hotel & Spa sind alle mit einer Architektur gebaut worden, die sich völlig an die Natur dieser Region anpasst. Besonders die Formen sind jedes Mal außergewöhnlich und einzigartig. Der Nationalpark Huilo Huilo befindet sich im Süden von Chile, Patagonien.
EcoCamp Patagonia, Chile/Argentinien/Bolivien. Das ungewöhnliche Hotel bietet Zimmer in kuppelförmigen Zelten, die sich je nach Tour umbauen, transportieren und neu installieren lassen. Die Hauptquartiere sind aber feste Anlagen und verfügen über Wasser-, Gas- und Stromversorgung. Das Personal übt zugleich Reiseleitung und Hotelbetreuung aus.
Casa Margot Hotel Champagnerie, Lujan de Cuyo (bei Mendoza), Argentinien. Das Hotel war früher ein Teil des rennomierten Weinkellers Casa Margot. Die hohen Dächer und großen Fenster, sowie die naturbelassenen aber gepflegten Wände beweisen das. Die Einrichtung der Zimmer und die Ausstattung des Hotelbereiches geben ihm ein elegantes Flair, das Dank des Leistungsangebotes - insbesondere Wein- und Kostproben - einen Aufenthalt hier auch noch romantisch wirken lässt.
Hotel Quinta Real Zacatecas, San Pedro, Mexiko. Das Hotel wurde aus der restaurierten Arena der Stadt gebaut. Es behielt die ursprüngliche Form und Schönheit der alten Anlage und wurde dafür sogar international mit Preisen belohnt. Die Ausstattung und Einrichtung des Hotels sind im viktorianischen Stil. Sehr elegant und komfortabel, für echte Romantiker ein Muss!
Ariaú Amazon Towers Hotel, Manaus, Brasilien. Es ist eine Anlage mit Gemeinschaftsräumlichkeiten direkt am Flussufer während die Zimmer auf hohen Bäumen des Amazonas-Regenwaldes gebaut worden sind, ca. 25m über dem Boden und durch Hängebrücken miteinander verbunden. Dieses Hotel bietet Ausflüge wie Wanderungen, Pirañas-Angeln, Tierbeobachtung, usw. Die Ausstattung, viel Holz und elegant, bietet den wichtigsten Komfort für einen unvergesslichen Aufenthalt im Amazonas.


25.06.2014

Mennoniten in Paraguay zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Die Kolonie Menno feierte am 24. Juni seinen 87. Gründungstag. Die Pioniere dieser Kolonie kamen 1927 in dieses Gebiet welches heute als “Chaco Zentral” bekannt ist. In der ersten Besiedlungswelle liessen sich in Loma Plata 1.720, in Filadephia 2.015 und in Neuland 2.300 Personen nieder. Die Kolonisten mussten in der fremden Umgebung um ihr Überleben kämpfen (Quelle: das Wochenblatt). Die Ureinwohner des Gebieters, Ayoreo- Enxet- und Nivacles-Indianer, waren am Anfang etwas skeptisch, manchmal auch angriffslustig, dann aber akzeptierten sie die neuen Bewohner und haben teilweise mit diesen zusammen gearbeitet.
Heute kann man die Kolonien der Mennos sowie einige Indianer-Siedlungen besuchen. Mehrere Informationen sowie Reiseangeboten nach Paraguay erhalten Sie selbstverständlich von Ihrem Südamerika Line Team!


29.05.2014

Ab 1. November bietet die brasilianische TAM keine First Class mehr an und installiert in der Business Class längere Lieflat-Sitze.

TAM Airlines erneuert ihre Produkte und Leistungen um eine bessere Reiseerfahrung den eigenen Flugpassagieren zu bieten: Am Bord allen Langstreckenflügen wird einen Service-Leiter dabei sein, der für mehr personalisierte Verpflegung der Passagiere garantiert. Die Sitzplätze in der Business Class werden um 15% größer als jetzt. Die First Class wird aufgelöst. Dieses die wichtigsten Änderungen die TAM - unter der neuen Leitung von LATAM Airlines - ab dem 1. November 2014 seinen Kunden anbietet. Jerome Cadier, Vizepräsident der Marketingsabteilung der LATAM Airlines Group, sagte "Mit unseren Bemühungen möchten wir, dass unsere Passagiere ein noch besseres Reiseerlebnis haben, mit hochwertigen Dienstleistungen, die auf unseren Flügen nicht fehlen dürfen".


23.05.2014

Über 70 Tierspezies sind heute nicht mehr vom Aussterben bedroht.

Das Umweltministerium des Nachbarslandes Brasilien zeigt sich optimistisch: Das Instituto Chico Mendes de Conservación de la Biodiversidad (das staatliche Chico Mendes Institut für Biodiversität) publizierte die gute Nachricht in den letzten Tagen. 77 Wildtierspezies von den 1.128 deren Existenz bedroht ist, erlebten in den letzten 30 Jahren einen starken Populationsanstieg. Beispiele sind die Buckelwale, die von 500 Tieren im Jahr 1980, im Jahr 2012 schon auf 15.000 Tiere anstiegen. Die Biologin Marcia Engel, Presidentin des Projektes "Baleia Jubarte" (Buckelwal), zeigt sich anhand dieser Zahlen stolz und optimistisch. In der Tat, der Erfolgt kommt Dank gemeinsamer Arbeit zwischen brasilianischer Regierung, Firmen und Bevölkerung.
Die Buckelwale trifft man in Brasilien besonders oft nordlich vor der Küste von Bahía und südlich vor der Küste von Espiritu Santo, zwischen Juni und November.
Reisetipps und weitere Informationen über diese Regionen bekommen Sie selbstverständlich von unserem Team.

06.05.2014

Die Mindestumsteigezeit in Flughafen von São Paulo ändert sich erneut.

Wichtiger Hinweis für neue sowie bereits ausgestellte Flugtickets. Ab Montag den 28. April 2014 wurde die Mindestumsteigezeit auf dem Flughafen Guarulhos von der Stadt São Paulo, Brasilien, erneut auf 75 Minuten erhöht. Zur Zeit werden Flugtickets gecheckt und die Passagieren benachrichtigt, die eine kürzere Umsteigezeit eingeplant hatten. Bei neuen Fluganfragen wird dieser Hinweis aus der Geschäftsführung des brasilianischen Flughafens bereits berücksichtigt. Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie gerne von unserem Team.

11.04.2014

Gute Neuigkeiten für die Antarktis

Langes Leben den Walen dank dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag. Die japanische Regierung bestätigte, dass sie die Entscheidung vom IGH über die Waljagd in der Antarktis akzeptieren werden und somit die Jagd in diesem Gebiet verbieten und als illegal halten.
Wenn das keine gute Nachricht für dieses außergewöhlich harmlose Säugetier ist!
Und wie aufregend ist es diese Riesen unserer Welt "live" sehen zu können! Wir schlagen vor, Sie erleben das! Zum Beispiel mit einer Kreuzfahrt mit dem M/V Ushuaia oder dem Expeditionsschiff Sea Explorer.
Weitere Informationen zu diesen Reisevorschlägen bekommen Sie von unserem Team.


01.04.2014

Neue Verbindung von Avianca über London

Die kolumbianische Fluggesellschaft Avianca hat nun eine neue Flugstrecke eingeplant: London - Bogotá. Die Leistung startet im Juli 2014 und wird vier Mal die Woche stattfinden. Somit erhöht sich die Frequenz der Verbindungen zwischen Europa und Kolumbien auf 27 Flüge pro Woche. Außerdem, bietet sich noch eine weitere Alternative ab Europa und für andere Ziele in südamerikanischem Gebiet, z.B. von Hannover nach Lima, von Berlin nach Cali, und weitere Kombinationen.
Weitere Informationen erhalten Sie selbstverständlich von unserem Team.

27.03.2014

24.03.20104

Neue Vorteile durch den Beitritt von TAM Airlines zur oneworld

TAM Airlines, Mitglied der LATAM Airlines Group, tritt am 31.03.2014 offiziell dem oneworld Bündnis bei. Alle Mitglieder des Vielfliegerprogramms TAM Fidelidade werden zukünftig von allen Vorteilen der neuen Allianz profitieren. Durch den Beitritt zur oneworld können die Mitglieder der TAM Fidelidade bei allen Fluggesellschaften der Allianz Vielflieger-Punkte sammeln und einlösen, darunter airberlin, American Airlines, British Airways, Cathay Pacific Airways, Finnair, Iberia, Japan Airlines, LAN Airlines, Malaysia Airlines, Qantas, Qatar Airways, Royal Jordanian, S7 Airlines sowie 30 weiteren Fluggesellschaften. Lediglich Punkte, die auf Flügen von TAM, LAN oder anderen oneworld Mitgliedern gesammelt werden, können für Upgrades eingelöst werden.

Zugleich bleibt auch die Kooperation mit Miles & More weiterhin bestehen, so dass zukünftig die Möglichkeit besteht Prämienmeilen zu sammeln und diese bei den Airline-Partnern einzulösen. Neben Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines zählen hierzu ebenso die Vielfliegerprogramme von Air Canada, Air China, ANA, Brussels Airlines, Shenzhen Airlines, Singapore Airlines, South African Airways, und Turkish Airlines.

20.03.2014

Unser Angebot vergrößert sich: Wohnmobile in Südamerika

Unter Camper-Reisen haben wir Preise, Vorschläge, Tipps und Zusatzleistungen für eine ganz individuelle Wohnmobil-Reise in mehreren südamerikanischen Ländern. Besuchen Sie unsere Seite www.Südamerika-Line.de und erfahren Sie mehr.

18.03.2014

Neue Entdeckung in Südamerika: diesmal in Kolumbien.

In Kolumbien wurde vor ein Paar Wochen eine zuvor noch unbekannte Froschart in den Gewässern des Amazonas entdeckt, die wahrscheinlich zur Microhylidae-Familie gehört und die dann an Fachleute der Umweltschutzorganisation WWF für weitere Studien überlassen wurde. Es handelt sich um eine sehr kleine Art, die ca. 2cm Länge erreicht und die ihren Lebensraum meistens in der Nähe von Termitenkolonien finden, in dafür geeigneten Regionen der südlichen Welt-Halbkugel wie Feuchtgebiete und Savannen.
Diese Froschart wurde bereits der Schutzliste des WWF hinzugefügt, da ihr Lebensraum leider immer kleiner wird - wegen der Zerstörung durch menschliche Hand. Ob sie in weitere Länder Südamerikas auch zu finden sind wird auch gerade erforscht. Inzwischen könnten Sie während einer Reise in Kolumbien Ausschau nach diesen kleinen Wesen halten, z.B. mit der Rundreise Magisches Kolumbien

28.02.2014

Planen Sie Ihre Reise nach Chile mit uns! Alle Events im Jahr 2014, die Sie nicht verpassen sollten.

Eine Reise nach Chile ist immer etwas besonderes. Um so mehr wenn Sie auch die Möglichkeit haben, Festivals und weitere kulturelle Events "live" zu erleben. Hier eine Auswahl für das Jahr 2014:
24. Juni 2014: Mapuche Neujahrsfest - Mit der Wintersonnenwende auf der Südhalbkugel feiert das Mapuche Volk sein Neujahrsfest (das sogenannte „We Xipantu“ oder „Nquillatún“). Die Mapuche feiern hauptsächlich in den ländlichen Gegenden des chilenischen Südens sowie auf dem Hauptplatz der Stadt Temuco und auf dem Santa Lucia-Hügel in Santiago.
12. – 18. Juli 2014: Festival de La Tirana im Norden - Einmal im Jahr feiert das kleine Dorf La Tirana in der Hochebene im Norden Chiles das religiöse Fest zu Ehren der Jungfrau Carmen, der Schutzheiligen von ganz Chile. Bei den Feierlichkeiten vermischen sich Traditionen der lokalen Aymara-Indianer mit den katholischen Bräuchen.
18. und 19. September 2014: Nationalfeiertage "Fiestas Patrias" - Das ganze Land gedenkt in diesen Tagen der wichtigen Ereignisse im Jahre 1810: Am 18. September wurde Chiles Unabhängigkeit von der spanischen Krone und der 19. September gilt als „Día de la Gloria del Ejercito“, ein Tag zu Ehren der Armee, mit Militärparaden.
13. - 17. November 2014: Carrera Solar in der Atacama Wüste - Teams aus aller Welt nehmen an diesem Wettbewerb in der Atacama Wüste im Norden Chiles teil und stellen ihre neuesten technischen Erfindungen im Bereich Photovoltaik vor. Menschen gleicher Interessen werden zusammengebracht, haben die Chance, Wissen, Erfahrungen und innovative Ideen rund um das Thema Nachhaltigkeit auszutauschen.


26.02.2014

Festtage des Tereré - Ein erfrischendes Fest in Paraguay

In Paraguay wird jedes Jahr das national Getränk Tereré gefeiert. Besonders in der Stadt Itakyry, Alto Paraná, findet jedes Jahr im Februar zwei Tage lang das Fest Festival del Tereré statt. Viele Besucher, auch aus anderen südamerikanischen Ländern, reisen hin, um an dem Fest teilzunehmen. Die diesjährige Mitwirkenden an den Shows und Reden, am 21. und 22. Februar, kamen aus Paraguay sowie aus Frankreich, Ägypten, Peru, Brasilien, Bolivien und Argentinien. Das Fest wurde immer von staatlichen und privaten Unternehmen des Landes unterstürzt, um die paraguayische Kultur besonders in Regionen wie diese, an der Grenze mit Brasilien, stark zu machen.

28.01.2014

Eine neue Art Flussdelfine entdeckt - Die Tiere leben in Brasilien und werden oft von Besuchern gesichtet.

"Inia Araguaiensis" heißt diese Art Flussdelfine, die eigentlich schon seit langer Zeit unter den Augen von allen lebten - Bewohnern des Gebietes sowie Touristen - im Gebiet Araguatins. Der Unterschied mit anderen Arten wurde nur erst jetzt bemerkt: diese Art hat nur 24 Zähne in jedem Kiefer, während die anderen Flussdelfine in Brasilien zwischen 25 und 29 Zähne pro Kiefer haben. Der Wissenschaftler der sich um die Studie kümmert, Herr Tomas Hrbeck, vermutet dass sich die Vorfahren des Inia Araguaiensis über zwei Milionen Jahre vom Fluss Amazonas in dieses Gewässer umsiedelten.
Das Flussbecken Araguania-Tocantins ist sehr schön und unter Naturliebhabern beliebt, vor allem die "Chapada das Mesas" bei Carolina. Weitere Städte in der Nähe sind Imperatriz und João Lisboa.
Ein Besuch des Gebietes inklusive "rendez-vous" mit den Inias Araguaiensis können Sie mit uns planen.

08.01.2014

Messetermine 2014: Neue Gelegenheiten unser Team persönlich kennen zu lernen!

Wir sind wieder unterwegs! Wollten Sie uns schon immer persönlich Fragen stellen? Möchten Sie eine Kopie unseres neuen Kataloges? Hätten Sie gerne mehr über unsere Südamerika-Angebote erfahren?

In den nächsten Monaten werden mehrere Touristikmessen in Deutschland stattfinden. Unser Team empfängt Sie gerne bei einer der folgenden Veranstaltungen:

CMT Stuttgart
Termin: 11. - 19. Januar 2014
Halle 8 / Stand 8 / G40

Reisemarkt Dresden
Termin: 31. Januar . 2. Februar 2014
Halle 4 / Stand 4 / B03

TouristikWelt Mainz
Termin: 22 - 24. März 2014
Halle 2A / Stand 31 (2ATW31)

Für weitere Informationen und Terminvereinbahrung erreichen Sie uns unter die Telefonnummer 06305 - 921300.
Oder schreiben Sie uns: info@suedamerika-line.de  

¡Hásta pronto!

03.01.2014

Traditionen Paraguays - Heute: Fiesta del Barro

Gegründet im Jahr 1894 als australische Kolonie für ein Landwirtschaftsprojekt (damals mit knapp über 200 Australiern als erste Bewohner), das Dorf Nueva Londres beherbergt eine von den kuriosesten Traditionen Paraguays: la Fiesta de Tuju oder Fiesta del Barro  (Fest des Lehms). Nueva Londres liegt ca. 130 Km östlich von Asunción, in der Nähe von der Stadt Coronel Oviedo (Departamento Caaguazú) und mit einer Gebietsgröße von 880 qKm zählt etwas 4.000 Einwohner.
Doch jedes Jahr, am 27. Dezember, zieht es immer mehr Neugierige und Mitwirkende aus dem ganzen Land auf sich. Das Fest des Lehms ist als Tradition in den 1980er Jahre geboren: während der Dorffeierlichkeiten fiel viel Regen, die den Hauptplatz voll Schlam machte und die Besucher des Festes zu kleinen Unfällen brachte. Dieses steigerte sich dann zu einer Schlamschlacht, die wiederum für Spaß sorgte. Seitdem werden nun zur Freude von kleinen und großen Besuchern die damalige Bedingungen (Schlam auf dem Platz) wieder hergestellt (wenn nötig, künstlich).
Übrigens: wussten Sie, dass Lehm gut für die Haut ist? Na dann, planen Sie schon heute den Besuch von Nueva Londres für das nächste Fest des Lehms!


24.12.2013

Es weihnachtet sehr!

Liebe Südamerika Freunde,

das gesamte Südamerika Line Team (Daniela, Christina, Nina, Herr Hujer sowie die Kolleginnen in Paraguay) wünscht Ihnen schöne und stressfreie Weihnachtsfeiertage. Kommen Sie gut ins neue Jahr! Das neue Jahr 2014 soll Ihnen viel Freude, Gesundheit und gutes Gelingen bringen.

Unsere Öffnungszeiten zwischen den Jahren:
27.12.2013 (Freitag): 09:00 -13:00 und 14:00-19:00
28.12.2013 (Samstag): 09:30 - 13:00
30.12.2013 (Montag): 09:00 - 12:00 und 14:00-19:00
31.12.2013 (Dienstag): 09:00 - 13:00
01.01.2014 (Mittwoch): Büro geschlossen

ab dem 02.01.2014 wie gewohnt

Ihr Flugspezialist & Reiseveranstalter für Südamerika

25.10.2013

Neues Leben im Amazonasbecken entdeckt.

Der Regenwald Amazonas verbirgt immer noch viele Tier- und Pflanzenarten, die der Menschheit noch unbekannt sind.
Allein in den letzten vier Jahren wurden über 400 neue Spezies entdeckt, darunter Affen der Gruppe Callicebus Caquetensis die schnurren, vegetarische Piranhas (Tometes Camunani), Frösche so groß (oder besser gesagt klein) wie ein Daumennagel und vieles mehr. In der Pflanzenwelt überraschen besonders die Sobralia Imavierae der Orchideengruppe und die Passiflora Longifilamentosa. Leider sind auch diese neu entdeckten Arten von der Abholzung bedroht, da ihr Lebensraum ausschließlich in diesem Gebiet verortet ist.
Mit einer Reise in den Regenwald, geführt von naturkundigen örtlichen Reiseleitern, können Sie mit etwas Glück eine neue Spezie "live" bewundern.
Buchen Sie heute noch! Beispielangebote zum Thema finden Sie hier . Unser Team beratet Sie gerne.

16.10.2013

Madrid – Asunción, dritter Anbieter für Direktflüge stellt sich vor.
 

Nachdem Air Europa und AeroLap Pläne veröffentlicht haben mit der Absicht eine direkte Flugverbindung von Madrid nach Asunción einzurichten, erklärt nun eine Fluggesellschaft, die auf Charterverbindungen spezialisiert ist, ebenfalls diese Strecke bedienen zu wollen.  Die Erklärung mit der Absicht ab Dezember Asunción und La Paz anzufliegen macht Inter Global Aviation auf seiner Webseite. Ohne jegliche Subventionen werden eine Reihe von Charterflügen in dem Zeitraum angeboten, um die meist zu Weihnachten geplanten Reisen nach Paraguay zu realisieren. Damit ist Auslastung garantiert.
Das Team des Unternehmens, so heißt es weiter, besteht nur aus Profis mit langjähriger Berufserfahrung in allen Bereichen und der Priorität auf Sicherheit und Qualität. (Quelle: Das Wochenblatt aus Paraguay)

24.09.2013

Extremsportler aufgepasst! Ironman in Südamerika.

Sport mit Reisen zu verbinden passt genauso gut zusammen wie z.B. schwimmen, laufen und Radfahren in einem Ironman-Wettbewerb. Welche bessere Gelegenheit die wunderschönen südamerikanischen und mittelamerikanischen Landschaften zu erkunden wenn nicht während eines Ironman (oder Ironman 70.3)? Hier die Termine fürs 2014:
- 12. Januar in Pucon, Chile
- 16. Februar in Panama
- 16. März in Monterrey, Mexiko
- 30. März in Los Cabos, Baja California, Mexiko
- 25. Mai in Florianópolis, Brasilien
- 9. November in Fortaleza, Brasilien

Die Termine in Brasilia (Brasilien) und in Cozumel (Mexiko) wurden noch nicht festgelegt.

Wenn Sie noch im laufenden Jahr für einen Ironman bzw. Ironman 70.3 nach Südamerika verreisen möchten, hier noch einen Termin für 2013:
- 1. Dezember in Cozumel, Mexiko

Flugtickets und Hotels können Sie natürlich über uns buchen!

18.09.2013

Neue Projekte im paraguayischen Himmel

Die bolivianische Fluggesellschaft "Amaszonas Líneas Aéreas" folgt die Beispiele von anderen Fluggesellschaften und plant neue Strecken, die Asunción als Ziel sehen. Die Gespräche mit der paraguayischen Luftfahrtbehörde sollen gut gelaufen sein und noch für 2013 stehen wochentlichen Flüge zwischen La Paz und Asunción in Kraft kommen. Diese Strecke wird zur Zeit bereits von TAM Mercosur gedeckt. Die Maschinen von der bolivianischen Fluggesellschaft (Modell Bombardier CRJ200) bieten jeweils 50 Sitzplätze und wird noch geklärt, wie oft wochentlich stattfinden wird. Das Team von Südamerika Line wird Sie rechtzeitig über den Start dieser Leistung informieren!

04.09.2013

Direktverbindung Madrid - Asunción in Planung.

Die spanische Fluggesellschaft Air Europa ist bereits mit paraguayischen Verbänden im Gespräch. Geplant sind zwei Flüge pro Woche die Spanien mit Paraguay verbinden sollten. Zur Zeit verbindet die Fluggesellschaft bereits Uruguay und Bolivien direkt mit Europa. Möglicherweise ist es die Anzahl der Paraguayer mit Wohnsitz in Spanien und der Touristen die Paraguay im Jahr 2012 besuchten (ca. 272.000) gewesen, die Air Europa zu diesem Schritt bewegt hat. Die geschätzte Investitionssumme für dies Projekt dreht sich um die USD 121 Milionen.
Wir drucken die Daumen das es zur Stande kommt und werden Ihnen gerne Tickets anbieten!

13.08.2013

Paraguay und die Schlacht am 12. August 1869

In Erinnerung an das Gefecht des 12. August 1869 in Piribebuy, feierte die Stadt wie jedes Jahr mit der Schüler-, Zivil und Militärparade.
Schüler und Lehrer aus verschiedenen lokalen, regionalen Institutionen und weitere Gäste nahmen an der Parade teil. Dieser Umzug sowie die Feierlichkeiten fanden auf der Allee Avenida General Diaz statt, deren Bürgersteige mit Zuschauern und Ehrengästen gefüllt waren. Die Schüler in Festuniform (jede Schule in Paraguay hat eine eigene Variante) waren die Stars der Show, mit voller Beteiligung animierten sie die Straße mit perfektem Marsch und Kapelle. Viele weitere Institutionen machten mit, dazwischen auch welche von früheren Schülern aus Piribebuy, das Paraguayische Institut für Bildung und Kunst (IPEA) und das Verteidigungsministerium mit eigener Kapelle.
Die Stadt wurde am 5. Januar 1869 - während des Tripel-Allianz-Krieges - zur Hauptstadt Paraguays ernannt. Aus diesem Grund drängten die Feinde (Argentinien, Brasilien und Uruguay) bis an ihre Tore und kämpften gegen Kinder, Frauen und alte Menschen, denn die Paraguay-Truppen waren leider schon sehr geschwächt. Am Ende dieses Krieges wurde Asunción wieder als Hauptstadt ernannt, dafür wird aber an Piribebuy als Heldenstadt in der Geschichte des Landes erinnert.
Bilder der diesjährigen Parade können Sie hier sehen (Texte auf Spanisch). Planen Sie mit uns für nächstes Jahr einen Besuch dieser Festivität!

13.08.2013

Die deutsche Möbel des Mariscals Francisco Solano López

Mit einem symbolischem Akt um Entschuldigung zu bitten werden bald diverse Möbelstücke aus dem persönlichem Besitz von Mariscal Francisco Solano López an die paraguayische Regierung zurückgegeben. Wie der Gouverneur der Provinz Entre Ríos, Sergio Uribarri, erklärte, sei es Zeit einzugestehen welchen Schaden der paraguayischen Nation während des Tripel Allianz Krieges angetan wurde.
Die Möbel, die dem paraguayischen Nationalheld gehörten, wurden von ihm in Deutschland bestellt und vom argentinischen Zoll 1870 beschlagnahmt, nachdem der Tripel Allianz Krieg vorüber war. Später wurden sie höchstbietend an den damaligen Volksvertreter Anarcasis Lanús versteigert. Die Echtheit der Möbelstücke wurde geschichtlich nachgewiesen. Erst 1985 akzeptierte die Provinzregierung von Entre Ríos die gestifteten Möbel von Juana Dorila Iraizoz. Seitdem waren sie im Museum „Martiniano Leguizamón“ in Paraná ausgestellt.
Mehr dazu lesen Sie hier

25.07.2013

In Paraguay wird ein Geburtstag gefeiert!

Die historische und inzwischen bekannteste Bar Paraguays, die Lido-Bar in Asunción, feiert ihren 60. Geburtstag. Die Bar, die von der erstklassigen Lage gleich gegenüber vom Helden Pantheon profitiert, wurde im Jahr 1953 von deutschen Einwanderern gegründet und gewann gleich an Erfolg: Besucher der Stadt - ob Paraguayer oder Ausländer, Touristen oder
Geschäftsreisende - kommen mindestens einmal hier vorbei um saftige Empanadas (Maultaschen) oder duftende Fischsuppe zu kosten. Aber eigentlich, allein der Blick zum "Pantheón Nacional de los Héroes" macht aus der Lido-Bar eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Asuncións. Kommen Sie zum Mitfeiern!
Mehr dazu lesen Sie hier.

25.07.2013

Die zwei Ozeane verbinden.

Ein chilenisches Projekt, das vier südamerikanische Länder zutrifft. Eine neue "Ruta" die Pazifik und Atlantik auf dem Landweg verbindet. Die chilenische Regierung plant somit Nordchile, durch Südbolivien und Paraguay, mit Brasilien zu verbinden - außerhalb des Andengebietes. Diese Straße, die in manchen Teilen der Gesamtstrecke schon vorhanden ist (z.B. in Paraguay), würde wirtschaftlich für alle Länder etwas bringen. Besonders für Bolivien und Paraguay, die somit ein besseren Zugang zum Pazifik gewinnen.
Aber auch der Tourismus würde dank dieser Ruta mit Gewinnen rechnen können: wie wäre es mit einer Reise "on the road" entlang der neuen Ruta?
Mehr dazu lesen Sie hier oder erfahren von uns sobald dies interessante Projekt Wirklichkeit wird!

01.07.2013

Messetermine 2013-2014

Wir sind wieder unterwegs! Wollten Sie uns schon immer persönlich Fragen stellen? Möchten Sie eine Kopie unseres neuen Kataloges? Hätten Sie gerne mehr über unsere Südamerika-Angebote erfahren?

In den nächsten Monaten werden mehrere Touristikmessen in Deutschland stattfinden. Unser Team empfängt Sie gerne bei einer der folgenden Veranstaltungen:

Messe Reisen und Caravan in Erfurt
Termin: 31. Oktober - 3. November 2013

Reisemarkt Rhein-Neckar-Pfalz Mannheim
Termin: 4. - 6. Januar 2014

CMT Stuttgart
Termin: 11. - 19. Januar 2014

Reisemarkt Dresden
Termin: 31. Januar . 2. Februar 2014

Für weitere Informationen und Terminvereinbahrung erreichen Sie uns unter die Telefonnummer 06305 - 921300.
Oder schreiben Sie uns: info@suedamerika-line.de

¡Hásta pronto!

19.06.2013

Brücke in Pisaq repariert

Gute Nachrichten aus dem Heiligen Tal in Peru: Die Brücke in Pisaq - die wegen Schaden unbefahrbar gewesen ist - wurde im Auftrag der Regierung repariert und ist jetzt wieder in Betrieb. Die Ausflüge zum Pisaq Markt während einer Reise in Peru konnten somit vor einer Woche wieder aufgenommen werden. Mehrere Informationen über diesem aussergewöhnlichen Markt bekommen Sie von uns!

23.05.2013

Paraguay und die Musikkultur

Inspiriert durch die traurige Nachricht vom Tod des Vaters Pedro Viedma, möchten wir hier an das erinnern, was seine Person in der Musikkultur des Landes Paraguay machte. Pa'i Viedma, wie er in der Guarani-Sprache genannt wurde (Pa'i steht für Pater), war ein großer Musikliebhaber und Gründer des Chores Coro Arapy in Paraguay, einer der ältesten Chöre für Kindheit und Jugend des Landes. Der Zweck des Chores war und ist, junge Menschen der Religion und vor allem der Musik nah zu bringen, sowie auch die Schaffung einer Gemeinschaft in der Gemeinde, wo junge Menschen zuhören und zugehört werden. Auch die Band Banda Salesiana Pa'i Pérez sieht Pa'i Viedma als Gründer sowie als Direktor.
Der Hauptsitz des Chores und der Band ist das Kollegium Colegio Sagrado Corazón de Jesús, aka Salesianito, in Asunción. Mehrere Informationen über Chor, Band und Kollegium erhalten Sie bei uns!

20.05.2013

Zu hohe Preise für Flüge in der Wintersaison. Südamerika Line interveniert mit Erfolg bei Fluggesellschaften!

Viele mussten bei den Angeboten für Ihre Weihnachtsflüge in den letzten Wochen gewaltig schlucken. Seit heute hat sich die Lage wieder etwas entspannt! In den Reservierungssystemen wurde dank der Intervention von Südamerika Line ein Programmierungsfehler behoben. Die Reservierungssysteme geben ab heute etwas verträglichere Preise zur Wintersaison.

Nun heißt es aber wieder schnell sein, um sich im Rahmen der neu eröffneten Möglichkeiten die günstigsten Preise zu sichern.

- Dank Südamerika Line wieder günstigere Tarife nach Paraguay auf dem Markt

- Restplätze für Weihnachten jetzt buchen

- Qualifiziertes Serviceteam nimmt gerne Ihre Sonderwünsche an (Preisabgleich aller in Frage kommenden Fluggesellschaften)

- Eigene Agentur am Ziel Ihrer Reise - unsere Kolleginnen in Asuncion unterstützen Sie vor Ort

- Sitzplatzreservierung für Standardplätze kostenlos

- Kostenpflichtige Komfortsitze buchen wir gerne bei den Fluggesellschaften für Sie ein

- Je nach Tarif- und Reiseart günstige Zahlungsziele

- Profitieren Sie von unserem hauseigenen Bonussystem Pedros sammeln (ab 3 Pedros, 45,-- €uro Guthaben)

Wir freuen uns auf Ihre Fluganfrage, lassen Sie ggf. ältere Angebote erneut überprüfen (bereits ausgestellte Tickets ausgenommen).

15.04.2013

Neues am Himmel über Paraguay

(Quelle: Das Paraguayische Wochenblatt) Bislang hatte die TAM in ihrem Sommerflugplan eine lange und ärgerliche Wartezeit, in der Übergangszeit Ihres Flugplanes von Asunción zu den Anschlussflügen nach Frankfurt. Die Passagiere mussten bis zu 8 Stunden in Sao Paulo im Transit sitzen, weil die so genannte Minimale Verbindungszeit die der Flughafen von Sao Paulo vorschreibt nicht mit den Flugplänen der TAM harmonisierte. Das war ein Ärgernis vieler Flugkunden. Jeder der auf den Strecken unterwegs ist, kennt das Problem. Die Verbindung mit Abflug 18:00 Uhr gab es schon immer – war aber nicht buchbar – da der Flughafen bislang eine Minimum Connection Time von 90 Minuten vorgeschrieben hatte. Die Flugpläne haben sich nicht geändert jedoch die Sperre, die über diese Übergangszeit gesteuert wird, wurde computertechnisch aufgehoben. Beispiel:
PZ 706Z 31MAY 5 ASUGRU HK1 11:00 14:50 (7 Std plus Wartezeit)
JJ8070Z 31MAY 5 GRUFRA HK1 22:05 14:35
Jetzt neu:
PZ 712Z 31MAY 5 ASUGRU SS1 18:00 21:05 (nur noch 1 Std)
JJ8070Z 31MAY 5 GRUFRA HK1 22:05 14:35
Rein rechtlich heißt das: Die Reservierungssysteme lassen jetzt die direkte Übergangszeit in der Ticketausstellung zu. Passagiere aus Asunción müssen in Sao Paulo durch eine Sicherheitsschleuse die bei einer Schlange dazu führt dass einem wenig Zeit zum Anschlussflug bleibt. Damit hat der Kunde einen Rechtsanspruch auf Beförderung zu den Zeiten, wie in seinem Ticket dargestellt. Wenn das dann auf Grund von Verspätungen nicht klappt, dann muss die Airline haften. Passagiere die bereits Ihr Ticket nach den alten Bestimmungen haben – können nur  Umbuchen gegen Gebühr.

Beratung und mehrere Informationen natürlich bei Südamerika Line Fernreise GmbH.

05.04.2013

Die Kinder von Cateura und die Musikwelt.

Die Kinder von Cateura, einem Slum außerhalb von Asunción, Paraguay, leben inmitten von Abfallbergen. In einer Region, in der eine Violine mehr als ein Haus kostet, verändert der Musiker Fabio Chavez die Leben der
Kinder durch Musikunterricht auf Instrumenten, die aus Abfall gefertigt wurden. Nun wollen Filmemacher einen Dokumentarfilm über diese inspirierende Geschichte drehen, der mit Hilfe der Crowdfunding-Website
Kickstarter finanziert werden soll. Der Film „Landfill Harmonic“ (auf Deutsch etwa „Müllhalden-Obertöne“) wird auf Kickstarter als „eine berührende Geschichte über die verwandelnde Kraft der Musik, die auch zwei wesentliche
 Probleme unserer Zeit hervorhebt: Armut und Umweltbelastung durch Abfälle“.
Weitere Infos zum Recyclingorchester (auf Englisch) gibt’s auf Kickstarter und auf der Facebook-Seite von „Landfill Harmonic“.

02.04.2013

Die LATAM Airlines Group hat sich für oneworld als globale Allianz ihrer Fluggesellschaften entschieden.

Durch diese Entscheidung werden sowohl TAM Airlines als auch LAN Colombia oneworld beitreten und somit ebenso wie LAN Airlines und weitere 13 Mitglieder der Allianz angehören.
TAM Airlines wird die Star Alliance im zweiten Quartal des Jahres 2014 verlassen. Der offizielle Eintritt von TAM in oneworld wird ebenfalls während des zweiten Quartals 2014 erfolgen. Dies geschieht, sobald die Fluggesellschaft die Star Alliance verlassen hat. Das genaue Datum wird im Laufe des Jahres 2013 bekanntgegeben.
Von diesem Zeitpunkt an beginnen TAM-Passagiere damit, Bonus-Kilometer beziehungsweise -Punkte zu sammeln, wenn sie mit einer der oneworld-Partnerfluggesellschaften reisen. Bis dahin profitieren TAM-Kunden weiterhin von den bisherigen Star-Alliance-Vorteilen. Passagiere der Star-Alliance-Fluggesellschaften sowie Vielflieger-Passagiere behalten ihre Bonus-Kilometer beziehungsweise -Punkte sowie den entsprechenden Vielflieger-Status nach dem Übergang, insofern sie sich für das TAM-Fidelidade-Programm registriert haben.
LAN Colombia, die bis jetzt nicht der Allianz angehörte, wird oneworld als assoziiertes Mitglied angehören - ähnlich wie jetzt bereits LAN Argentina, LAN Ecuador und LAN Peru sowie LAN in Chile.
TAM Linhas Aéreas und LAN Colombia treten oneworld bei, einer Allianz mit einer starken Präsenz in Lateinamerika, USA, Europa und in der Asien-Pazifik-Region. oneworld-Fluggesellschaften bedienen mit mehr als 13.000 täglichen Flügen über 950 Destinationen in fast 160 Ländern und transportieren 480 Millionen Fluggäste pro Tag mit einer Flotte von mehr als 3.300 Flugzeugen.
Für weitere Informationen besuchen Sie auch www.lan.com oder www.tam.com.br

14.03.2013

Habemus Papam! Von den ersten Jesuiten in Südamerika bis Franziskus I.

Was gibt es für eine bessere Gelegenheit in die Geschichte der Jesuiten ein zu tauchen als nicht jetzt, mit der Wahl des neuen Papstes Franziskus I? Die Vorgänger vom neuen Papst haben ihn zu diesem Punkt gebracht: die Zeichnen dafür sind in Argentinien und Paraguay noch zu sehen. In Posadas (Argentinien), Trinidad, Jesús und San Cosme y Damian (Paraguay) befinden sich noch Ruinen von den Jesuitenreduktionen, die von deren Engagement in Südamerika zeugen. Ein Besuch inspiriert!
Das Team von Südamerika Line empfehlt Sie gerne!

28.02.2013

Ostern steht vor der Tür: Buenos Aires lädt zum Park Tierra Santa ein.

Es ist kein Naturpark, auch kein Vergnügungs- oder Themenpark der gewöhnlichen Art. Es ist die Geschichte des Christentums, das in Buenos Aires ausgestellt wird. Sieben Hektar Jesus-Erlebnispark mit künstlich hergestellten Hügeln wie der Kreuzigungshügel, Häuschen mit Flachdächern oder mit goldenen Kuppeln wie sie im Heiligen Land gebaut wurden, Palmen und Kieswege bis zur Klagemauer von Jerusalem. Es fehlen auch nicht die relevanten Figuren, die in den alten und modernen Zeiten das Christentum mit verbreitet haben: Mutter Teresa, Gandhi, Jesus nach der Auferstehung. Durch den Park gehen und das Leben Christus wie vor Ort damals zu erleben, erzählt von Figurenkompositionen oder Kurzfilmen, gespielte Szenen, und so weiter.
Der Park Tierra Santa (zu Deutsch Heiliges Land) befindet sich unweit vom Flughafen Aeroparque Jorge Newbery und könnte ein Besuch in der argentinischen Hauptstadt vervollständigen (zum Beispiel über Ostern). Mehrere Informationen sowie Angebote für einen Aufenthalt in Buenos Aires mit Besuch des Parkes erhalten Sie von Südamerika Line Fernreise GmbH.28.02.2013

28.02.2013

Hilton Hotel jetzt auch in Lima. Ab nach Peru!

Die Hauptstadt Perus hat ein neues Luxushotel: Hilton Hotel Lima. Die rennomierte Hotelkette bietet nicht nur ein 5*-Service mit 207 Zimmern, Außenpool auf der Dachterrasse und Hausrestaurant, sondern orientierte sich für die Einrichtung des Hauses an der landestypischen Architektur, mit Holzbalkone und kleinen und großen kolonialen Fachwerkelementen in der ganzen Hotelanlage.
Angebote für einen unvergesslichen Aufenthalt im Hilton Hotel Lima erhalten Sie natürlich über Südamerika Line Fernreise GmbH.

31.01.2013

In Südamerika fängt die Faschingssaison 2013 an!

Wie jedes Jahr füllen sich südamerikanische Länder mit Farben, hübschen Tänzerinnen, anziehenden Rythmen. Die Faschingssaison hat begonnen.

In Brasilien fängt das große Feiern bereits am 19. Januar an und bietet bis zum 16. Februar weltbekannten Rythmen und Shows. Die Paraden in Rio de Janeiro gibt es am 10. und 11. Februar mit allen Samba-Schulen die an das Wettbewerb teilnehmen und am 16. Februar nur die Schule die das Wettbewerb gewonnen hat. Andere Städte die Man deswegen besuchen könnte sind Salvador da Bahía, Recife und Ouro Preto.

In Paraguay zieht es besonders nach Encarnación, auch Perle des Südens genannt, hin. An den Wochenenden vom 19. Januar bis zum 12. Februar 2013 kann man die Paraden entlang der berühmten "Costanera" - die Promenade am Fluß Paraná - bewundern. Auch in anderen Städten des Landes finden Paraden statt: Caacupé und Villarrica sind die berühmtesten.

Flugtickets und Unterkünfte können Sie selbstverständlich bei uns zum Toppreis erwerben!


09.01.2013

Messetermine 2013

Auch im diesen Jahr sind wir wieder auf Reisemessen in Ihrer Nähe vertreten! Kommen Sie uns auf folgenden Messen besuchen:
- ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz; Mannheim 04.01.2013 - 06.01.2013, Stand B12
- Die Urlaubsmesse, Stuttgart; 12.01.2013 - 13.01.2013 + 18.01.2013 - 20.01.2013, Halle 8, Stand G32
- Dresdner Reisemarkt 2013; 25.01.2013 - 27.01.2013, Halle 4, Stand D03
- ITB, Berlin; 06.03.2013 - 10.03.2013, Halle 1.1, Stand Paraguay

18.12.2012

Ecuador - Tren Crucero

Ab voraussichtlich Juni 2013 wird der historische Zug Tren Crucero binnen 4 Tagen von Quito aus, vorbei an schneebedeckten Vulkanen und grünen Küstenlandschaften, nach Guayaquil fahren. Jeder Waggon repräsentiert eine historische Epoche. Die beeindruckende Fahrt beinhaltet Verpflegung, Übernachtungen in charakteristischen Unterkünften und Ausflüge. Ein Rundum - Paket, um auf ideale Weise die Schönheit Ecuadors kennen zu lernen. Die Fahrt lässt sich auch verkürzen. Drei Tage gehen von Quito nach Alausi und zwei Tage von Alausi nach Guayaquil.

Dieses neue Highlight sollte auf keiner Ecuador Reise fehlen! Selbstverständlich, sobald die kompletten Projektarbeiten abgeschlossen sind, können Sie dieses wunderbare Paket bei uns buchen.

06.11.2012

Weihnachten und Sylvester in Ecuador: ¡Vámos ya!

Die Stadt Quito bereitet für diesjährigen Weihnachtstage die „Fiestas de Quito“, mit Start am 6. Dezember, Datum an dem die Hauptstadt 1534 gegründet wurde und mit kulturelle Veranstaltungen bis Ende des Jahres: Festivals, Konzerten, poetische Traditionen und viel mehr.
Speziell zwischen den 15. und 24. Dezember werden Messen gegeben und am Ende heiße Schokolade und Keksen angeboten, zur Freude von kleinen und großen Besucher der Stadt.
Auch nicht zu verpassen sind die Weihnachtskrippen-Wettbewerb, der im Museum des Nationaltheaters Sucre stattfinden wird, die 20m hohe Krippe auf dem Panecillo, Quitos Hausberg, und für die Nacht vom Sylvester die tausende bunte Lichte überall in der Hauptstadt Ecuadors: Plätze, Disco-Busse für die Jungsten, usw.
Flüge und Unterkünfte können Sie natürlich bei uns reservieren!

06.11.2012

Eine Roadshow zeigt Südamerika, mit LAN und TAM

In acht deutschen Städten laden LAN und TAM Reisebüromitarbeitern zu einer hochinteressanten Roadshow über Südamerika ein. Termin ist vom 12. bis 16. November 2012 und gezeigt werden die schönsten Höhepunkte der südamerikanischen Länder wie Chile, Peru, Brasilien usw.
Reiseexperten werden Informationen und Tipps verbreiten, sowie selbstverständlich Bilder zeigen und Flugverbindungen vorschlagen, um die verschiedensten Ziele zu erreichen. Gemeinsam mit anderen Partnern aus dem Subkontinent, werden Vorträge gehalten und Produkte vorgestellt in Karlsruhe, Stuttgart, München, Passau, Regensburg und Nürnberg.
Wer Interesse hat, kann sich im Voraus bei LAN anmelden.


19.10.2012

Eröffnung des neuen Flughafens in Quito verzögert sich

Die Eröffnung des neuen Flughafens in Quito verzögert sich. Als neuer Eröffnungstermin wurde der 20. Februar 2013 genannt. Der alte Flughafen, der ca. 13 km westlich im Stadtzentrum liegt, wird nach der Stilllegung in den größten Park Quitos umgewandelt. Hier entsteht auch ein Aquarium, das Tiere des Amazonas präsentiert.

19.10.2012 - Peru

Lima: Neues Kakao und Schokolade Museum

In Lima kann man das neue Kakao und Schokoladen-Museum besuchen und dabei vieles über die Geschichte des Kakao von den Zeiten der Maya bis heute lernen. Im Anschluss an die Ausstellung kann man selbst gemachte Schokolade probieren oder einen Ausflug zu einer Kakaoplantage in der Nähe von Cusco unternehmen.

01.10.2012 - Paraguay/Uruguay

BQB verbindet Uruguay mit Paraguay. BQB aus Uruguay mit neuen Ziele.

Schon seit einige Wochen hat die uruguayische Gesellschaft Buquebus Montevideo mit Asunción verbunden. Jetzt möchte der Unternehmer auch Ciudad del Este in seinem Plan einschließen. Die Probezeit für die Flüge von nach Asunción läuft noch bis Ende Februar 2013, aber schon jetzt sagt sich die Geschäftsführung von BQB mit den Belegungen zufrieden, daher die Idee auch eine weitere paraguayische Stadt im Visier zu nehmen.

01.10.2012 - Deutschland/Welt

Im Winter werden wenigere Flüge geben. Abschaffung von Flüge im Winter 2012/2013

Einige europäische Fluggesellschaften werden für das Wintersaison 2012/2013 wenigere Flugverbindungen innerhalb Europa sowie welweit anbieten.
Ein Beispiel ist die französische Fluggesellschaft AirFrance, die das Angebot für Langstrecke um 0,1 Prozent und für Mittelstrecke um 0,5 Prozent reduzieren wird. Vor allem werden die Flüge nach Nordamerika betroffen, wo einzelne Strecken gestrichen werden. Die Flüge in Richtung Karibik werden am wenigsten betroffen da die Belegung von den großeren Maschinen noch sehr stark ist. Die Fluggesellschaft hat auch in Richtung Deutschland einige von den täglichen Flügen gestrichen, z.B. eins nach München, nach Stuttgart und zwei nach Köln/Bonn.

07.09.2012 - Chile/Deutschland

Mit LAN-Flüge in das Land der Kartoffel

Mit Start im November 2012, werden Flüge der Fluggesellschaft LAN die Touristen auf Chiloé bringen, der zweitgrößten Insel Chiles und neben Peru, die Heimat der Kartoffel. Diese wird für LAN das 16. Flugziel in dem südamerikanischen Land. Die Strecke wird viermal wöchentlich die Hauptstadt Chiles Santiago über Puerto Montt mit dem Inselflughafen Mocopulli verbinden, mit einer Flugzeit ab Puerto Montt von 35 Minuten.

06.09.2012 - Argentinien

Ein neuer Feiertag für Argentinien

Um an die Schlacht von Tucuman zu erinnern, hat das argentinische Parlament einen weiteren Feiertag auf dem Kalender festgesetzt: den 24. September. Die Schlacht fand am 1812 statt, wo der Revolutionsheld Manuel Belgrano die spanische Truppen besiegen konnte.
Somit werden insgesamt 19 gesetzlichen Feiertage im Jahr und Argentinien bereitet sich auf das Feier vor: Touristen sind dabei herzlich Willkommen!

16.08.2012 - Chile

Die Fluggesellschaft LAN wechselt das Buchungssystem

Um ein besseres Service anbieten zu können, wechselt LAN das Buchungssystem der Firma bereits ab Anfang September 2012. Die Umstellung wird aber eine Bearbeitungszeit von ca. zwei bis drei Wochen brauchen. Daher bittet die Fluggesellschaft seinen Passagieren um Verständnis und Kooperation: für nationale Flüge sollten sich die Passagieren bereits zwei Stunden vor dem Abflug am Check-In Schalter melden, für internationale Flüge vier Stunden zuvor. Außerdem ist sehr wichtig, dass die Passagiere das Ticket bzw. E-Ticket und ein gültiges Reisepass dabei haben.

01.03.2012 - Asunción

In eigener Sache: Umzug unseres Büros in Asuncion

Am 01.04. ist es so weit: Unsere Vertretung in Paraguay bezieht neue Räumlichkeiten. Ab sofort finden Sie uns im Zentrum Asuncións:

DISCOVER SOUTH AMERICA S.R.L.

Cerro Corá 1048, e/EE.UU. und Brasil

Edificio BALMORAL, Piso 1, Büro 11

Tel./Fax: +595 (0)21 212398